LAN Netzwerke Fehlersuche Analyse

Glasfaser und Kupfer

LAN Netzwerk Kupfer und Glasfaser

In Kupfernetzen werden Standards von bis 10 Gbit/s und mehr, prägen das Umfeld der heutigen Generation. Auch im Bereich der WLAN Access Points spielen immer höhere Datenraten auch auf der Zuleitungsseite eine große Rolle.
Um zu erfahren, ob die vorhandene Verkabelung allerdings die höheren Daten­raten unterstützt, müssen Betreiber vor der Inbetriebnahme entsprechende Tests durchführen, damit sie keine Überraschungen erleben.
Unsere Messgeräte bietet schon jetzt die Antwort auf diese neuen Herausforderungen!
LAN Netzwerke sind wichtig und müssen sicher sein.

Wir erbringen den Nachweis, ob eine Verkabelung eine Übertragung bis 10 Gbit/s unterstützt. Einzubeziehen sind dabei Kabelkategorie, Patchfelder sowie Anschlussdosen.
Wir liefert eine präzise Aussage über das Signal-Rausch-Verhältnis (SNR), Bit Error Rate Test (BERT) nach dem Standard IEEE 802.3 sowie ein Laufzeittest (Delay Skew Test). Die Ermittlung des Verdrahtungsplanes werden automatisch durchführt und diese in einem Gesamtergebnis zusammenführt.
Der Laufzeitunterschied gibt den Unterschied der Signallaufzeit zwischen den verwendeten Aderpaaren an. Dieser darf nicht zu groß werden, wenn der Empfänger die Datenübertragung noch richtig interpretieren soll.
Wie auch das Signal-Rausch-Verhältnis gilt der Laufzeitunterschied als kritischer Wert, wenn es um die Zuverlässigkeit einer Datenübertragung geht.
Alles zusammen qualifiziert die Gigabit-Übertragung.

Messen in und von Glasfaser-Netzwerken werden von uns ebenfals ausgeführt.